Was heißt „Integrierte Gesamtschule“?An der Edith-Stein-Schule bieten wir Ihrem Kind…•   selbstständiges Lernen
•   den Erwerb von Fachwissen
•   soziales Lernen
•   Förder- und Forderkurse
•   interkulturelles Lernen… in einer von gegenseitigem Respekt und Toleranz geprägten Umgebung.Unterrichtsorganisation an unserer IGS(IGS = Integrierte Gesamtschule)Die Edith-Stein-Schule ist eine G-9-Schule!
D. h. kein Stress durch Verkürzung der Schulzeit in der Mittelstufe.Offenhalten der Schullaufbahnentscheidung anstelle der frühzeitigen Festlegung nach der 4. Grundschulklasse.„Länger gemeinsam Lernen“, d. h. Kinder mit unterschiedlichen Begabungen, Stärken und Schwächen lernen – unter Berücksichtigung der individuellen Forder- und Förderschwerpunkte – noch mehrere Jahre gemeinsam; ab Klasse 7 in der Kombination: Lernen im Klassenverband und in Fachleistungskursen – beginnend mit Mathematik und Englisch und der 2. Fremdsprache.
Das Fach Deutsch wird ab Jahrgang 8 auf zwei Anforderungsniveaus (Erweiterungskurs und Grundkurs) unterrichtet.Mit Beginn des 9. Schuljahres werden abschlussbezogene Klassen gebildet, in denen Ihr Kind auf den Haupt- bzw. den Realschulabschluss oder den Übergang in die Sekundarstufe II (Gymnasium) individuell vorbereitet wird.Die Edith-Stein-Schule ist eine moderne Schule mit modernen Unterrichtsformen, Kompetenzorientierung und fächerübergreifendem Unterricht.FremdsprachenEnglisch (ab Klasse 5)Spanisch oder Französisch (ab Klasse 7)NaturwissenschaftenMikroskopierführerscheinInformatikdrei ComputerräumeEDVÄsthetisches BandKunst – Musik – TheaterSportunterrichtKooperation mit dem OFC (Kickers Offenbach)Wahlpflichtunterrichtattraktive Angebote mit ThemenvielfaltProjektePlanen – Durchführen – Präsentieren